Arminia Bielefeld in der Europa League?

Ein Drittligist aus Deutschland in der Europa League?

bielefeld-382688_640Arminia Bielefeld ist die Überraschungsmannschaft im DFB-Pokal 2014/15. Nur noch ein Sieg, dann stehen die Ostwestfalen aus der dritten Liga im Pokalfinale von Berlin. Möglicherweise gegen die großen Bayern aus München. So unwahrscheinlich ist dieser Fall gar nicht, schließlich hat Bielefeld in dieser Pokalsaison mit Hertha BSC Berlin, dem SV Werder Bremen und zuletzt mit Borussia Mönchengladbach bereits drei Mannschaften aus der höchsten deutschen Spielklasse aus dem Rennen geworfen. Warum sollte gegen – zugegebenermaßen starke – Wolfsburger nicht ein ähnliches Husarenstück gelingen?

Was passiert wenn Bielefeld in das Finale einzieht?

Gesetzt den Fall, Bielefeld steht im Finale des DFB-Pokals gegen den FC Bayern München – sind die Arminen aus dem Ostwestfälischen dann nicht automatisch für die Europa League qualifiziert? Und zwar unabhängig davon, wie das Spiel ausgeht? Viele Fußballfreunde erinnern sich noch daran, dass in der Vergangenheit häufig auch der Pokalfinalist europäisch spielen durfte, weil der Pokalsieger auch gleichzeitig Deutscher Meister war.

Bielefeld muss DFB-Pokalsieger werden um international spielen zu können

Diese Regel aber gibt es nicht mehr. Der Grund: Die UEFA möchte nicht mehr die unterlegenen Pokalfinalisten, die häufig durch sehr viel Losglück so weit kamen – nicht mehr in ihrem Wettbewerb, sondern lieber eine Mannschaft, die sich in der Meisterschaft über einen längeren Zeitraum qualifizieren konnte.

Deshalb gilt: Europa League spielen der DFB-Pokalsieger und der Fünftplatzierte aus der Bundesliga. Auch der Sechste in der Meisterschaft darf an der Europa League teilnehmen, muss aber durch die Mühlen der Qualifikation. Ist der DFB-Pokalsieger jedoch bereits für die Champions League qualifiziert, was aller Voraussicht nach auf den FC Bayern München und den VfL Wolfsburg zutrifft, ist auch der Siebente der Bundesliga für die Europa League qualifiziert und nicht der unterlegene Finalist aus dem Pokalendspiel in Berlin. Dennoch hat Arminia Bielefeld gute Chancen, im nächsten Jahr in Europa zu spielen: Schließlich fehlen dazu nur noch zwei Siege.